Startseite Gedanken und Gedichte Übersicht druki-Haus email Seitenende

von Blüten und Bienen

Apfelbaum
Die Äpfel an dem Apfelbaum
verbergen ihre Herkunft kaum.
Die Blüten an den jungen Trieben
sie lassen sich von Bienen lieben.

Wiese
Die Blümelein dort auf der Wiese,
sie wiegen sich in leichter Briese.
Mit Nektar prall sind sie gefüllt,
mit süßem Duft sind sie verhüllt.
Auf einmal summt es dort und hier,
die Bienen kommen voller Gier.
Sie möchten von den Blumen naschen
und stopfen voll die Beinkleid-Taschen.
So haben sie sich gut gelabt
und dabei auch noch Spaß gehabt.

voriges nächstes
Startseite Gedanken und Gedichte Übersicht druki-Haus email Zum Seitenanfang